From the magazine SJZ-RSJ 21/2019 | S. 666-666 The following page is 666

Der Betriebsverkauf in den Insolvenzverfahren

: Der Betriebsverkauf in den Insolvenzverfahren. Konkurs und Nachlassverfahren des SchKG, Konkursaufschub des OR sowie Chapter 11 des US Bankruptcy Code. Schriften zum Schweizerischen Zivilprozessrecht, Band 29. 405 S. (Zürich/St. Gallen 2018. Dike). Brosch. CHF 89.00.

In vielen Stundungs-, Konkurs- und Nachlassverfahren stellt sich die Frage, unter welchen Voraussetzungen Betriebe oder Betriebsteile veräussert werden dürfen. Die Problemstellung ist komplex und in der Regel mit erheblichen rechtlichen und ökonomischen Unsicherheiten verbunden. Verwaltungsratsmitglieder, Aktionäre, Gläubiger und Kaufinteressenten stehen vor unterschiedlicher Ausgangslage. Deshalb ist es verdienstvoll, dass der Autor in seiner Neuenburger Dissertation dem Betriebsverkauf in den Insolvenzverfahren systematisch nachgeht und die verschiedenen Verfahren durchdekliniert. Er klassifiziert dabei nach drei Kriterien: privat- oder öffentlich-rechtlich, Transaktionsstruktur (Asset Deal nach OR, …

[…]