From the magazine SJZ-RSJ 10/2019 | S. 329-329 The following page is 329

Internationales Privatrecht

: Internationales Privatrecht. Besonderer Teil. Schweizerisches Privatrecht, Band XI/2. 702 Seiten. (Basel 2018. Helbing Lichtenhahn). Geb. CHF 278.00.

Der von den Spezialisten der Universität Luzern gemeinsam mit dem Altmeister Kurt Siehr verfasste Band zum Besonderen Teil des Internationalen Privatrechts vervollständigt den im Jahr 2008 erschienenen Band zum IPR Allgemeiner Teil. Nun ist das imposante Werk fertiggestellt, zu dem man den Autoren nur gratulieren kann!

Der vorliegende Band zum IPR BT folgt im Aufbau im Wesentlichen der Systematik des IPRG, wobei der Sachlogik folgend in jedem Kapitel – Personenrecht, Familienrecht, Erbrecht usw. – die Zuständigkeit, das anwendbare Recht und die Anerkennung und Vollstreckung behandelt werden. Soweit entspricht das Werk im Wesentlichen den anderen Angeboten auf dem im immer grösser werdenden «Markt» an Veröffentlichungen zum Internationalen Privatrecht. Was hebt dieses Werk also ab?

[…]